CHRONIK HOFOPER/STAATSOPER - PORTAL
Aktuelle Spielpläne
Opernführer
Forum
Home

Zurück zum Chronik-Portal
---> Volksoper Kurzer historischer Überblick
Vor 100 Jahren: "Sternengebot" von Siegfried Wagner
Konzert zur Saisoneröffnung 2.9.07
---> Theater an der Wien 200 Jahre Theater an der Wien - Ein Überblick
Festkonzert: Inauguration 8.1.2006
"Era la notte" mit Anna Caterina Antonacci, 6.2.08
---> Wiener Kammeroper 50 Jahre Wiener Kammeroper - Ein Überblick
---> Wiener Vorstadttheater im 19. Jhdt. Das Gastspiel von Heinrich Sontheim am Wiener Carltheater im August 1869
---> Wiener Operngeschichte vor 1800  1716 Freiluftaufführung "Alcina" von Johann Josef Fux

WIENER STAATSOPER: CHRONOLOGIE NACH DIREKTIONSZEITEN
1.10.1867-19.12.1870 Direktion Franz Freiherr von Dingelstedt
Ein Diarium des Eröffnungsmonats,
nebst Anmerkungen zur Person Dingelstets und Originalkritiken der ersten Aufführungen im neuen Haus
vom 1.Mai bis zum 27.Mai 1869

Kapitelübersicht
Der Aufbau des Repertoires im neuen Haus, 30.Mai 1869 bis Saisonende Mitte Juli
(Romeo & Julia, Die Stumme von Portici, Fidelio, Sardanapal)
Kapitelübersicht

Zur Erstaufführung von Wagners „Meistersingern“ in Wien (27.2.1870)
Eine kursorische Betrachtung in sieben Teilen
Teil 1
Teil 2
Teil 3
Teil 4
Teil 5
Teil 6
Teil 7

19.12.1870-30.4.1875 Johann Ritter von Herbeck
1.5.1875-19.6.1880 Franz Ritter von Jauner
1.1.1881-15.10.1897 Wilhelm Jahn

Hugo Wolf, 1860-1903, war Mitte der 1880er Jahre für das Wiener Salonblatt als Musikkritiker tätig. Wolf beschrieb in ihnen sowohl Konzertbesuche als auch Opernaufführungen. Anbei nun ein erster Schwung seiner Opernkritiken, zur gelegentlichen, entspannenden Lektüre anempfohlen. Besprochen werden nachstehend u.a. Aufführungen, von „Tristan und Isolde“, „Tannhäuser“, „Fidelio“.
Hier folgt der zweite Teil der Wolf'schen Opernkritiken.

Erstaufführung von Massenets „Manon“ am 19. November 1890: Teil 1, Teil 2
15.10.1897-31.12.1907 Gustav Mahler

Richard Specht, 1870-1932, Musikkritiker & Mahler-Biograph, hat in seinem 1919 erschienenen Buch: “Das Wiener Operntheater. Von Dingelstedt bis Schalk und Strauß. Erinnerung aus 50 Jahren.“ eine intensive Schilderung der Hofopern-Direktion Gustav Mahlers hinterlassen.

21.12. 1905: Don Giovanni, Neuinszenierung Dirigent: Gustav Mahler, Bühnenbild: Alfred Roller
6. Oktober 1906: Enrico Caruso sein Debüt in Wien. Er sang den Herzog in Verdis „Rigoletto“
Zitate aus der "Fackel": Karl Kraus und Enrico Caruso
1.1.1908-28.2.1911 Felix von Weingartner
1.3.1911-15.11.1918 Hans Gregor
Wiener Hofoper 1910-14 (Paul Stefan): "Im Hause nichts. In den Zeitungen das "Aktionsprogramm". Enthält die meist schon bekannten Versprechungen .... Auf einmal ist ein neuer Direktor da. Der Rat einer Berliner Konzertagentur hat das "System" geändert. Nun wird der "große" Kapellmeister gesucht. Und wenn sie ihn nicht gefunden haben, so suchen sie ihn noch heute..." Gluck wird immer leere Häuser bringen
1918/19-1924 Franz Schalk/Richard Strauss
1924-1929 Franz Schalk
1929-1934 Clemens Krauss
1935-1936 Felix von Weingartner

Aufzeichungen eines unbekannten Opernfans aus den 30er-Jahren des 20. Jhdts. 1934-1936
Anbei als pdf-Datei
zum Onlinelesen, Herunterladen bzw. Ausdrucken für den privaten Gebrauch:
Wiener Staatsopern Saison 1933-36 pdf-Datei

1936-1940 Dr. Erwin Kerber
1940-1941 Heinrich Karl Strohm
1941-1942 Lothar Müthel
1943-1945 Karl Böhm
1945-1954 Franz Salmhofer (Wr. Staatsoper im Theater a.d. Wien u. anderen Spielstätten)
1.Konzert für den Wiederaufbaufond der Wiener Staatsoper
"Am 25. Mai 1861 wurde das nach den Plänen Eduard van der Nülls und August Siccard von Siccardsburgs auf den Festungslacisgründen erbaute Hofoperngebäude mit der Oper "Don Juan" von Wolfgang Amadeus Mozart eröffnet. Leider ist dieses herrliche Gebäude den Kriegsereignissen zum Opfer gefallen..." 1.Juli 1945
1954-1956 Karl Böhm
1956-1964 Herbert von Karajan (künstler. Leiter)/Egon Seefehlner (bis 1961), Walter Schäfer 1962/63, Egon Hilbert (ab 1963)
1964-1968 Egon Hilbert
1968-1972 Heinrich Reif-Gintl
1972-1976 Rudolf Gamsjäger
1976-1982 Egon Seefehlner
Gala anlässlich der Eröffnung der Wiener UNO-City 1.9.1979 WSO
1982-1984 Lorin Maazel
1984-1986 Egon Seefehlner
Gala der Stars 22.1.1986 WSO
1986-1991 Claus Helmut Drese/Musikdirektor: Claudio Abbado
1991-1992 Eberhard Waechter, Ioan Holender
1992 - 2010 Ioan Holender
5.11.2005 Festkonzert anlässlich des 50jährigen Jubiläums der Wiedereröffnung der Wiener Staatsoper nach dem 2. Weltkrieg
2.9.2006 Präsentation der neuen Fassadenbeleuchtung
20.5.2007 Gala-Abend zum 40-jährigen Bühnenjubiläum von Plácido Domingo
26.6.2010 Musikalische Rückschau der Ära Holender
2010 - ???? Dominique Meyer
30.3.2011 Wiener Vorlesungen: Vortrag Dominque Meyer:„Die Einzigartigkeit der Wiener Staatsoper in der gegenwärtigen Opernwelt“
10.10.2013 Verdi-Gala  
Diverses
Bilder von Eintrittskarten der Wiener Staatsoper von 1944 bis 2009